Emissionsschutz

Zur Verhinderung von Lärm-, Geruchs- und Schadstoffemissionen in die Umgebung ist die mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage Kahlenberg (MBA Kahlenberg) gekapselt. Hallen und Aggregate werden zusätzlich abgesaugt, die entstehende Abluft mehrstufig gereinigt und zentral über ein Kamin abgeleitet.
Der Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg ist als Betreiber der Anlage verpflichtet, zum Nachweis der Einhaltung der Emissionsgrenzwerte kontinuierliche und diskontinuierliche Messungen von Schadstoffkonzentrationen in der Abluft am Kamin durchzuführen und die Emissionsmesswerte jährlich zu veröffentlichen (§ 15 der 30. BImSchV).

Möchten Sie mehr zu den Emissionsgrenzwerten für die Abluft der MBA Kahlenberg sowie zu den gemessenen Emissionswerten für die vergangenen Betriebsjahre erfahren, klicken Sie auf den Jahresemissionsbericht.

PDF Jahresemissionsbericht 2018 der MBA Kahlenberg
PDF Jahresemissionsbericht 2017 der MBA Kahlenberg

MBA